13.12.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3800080095
Inhaltsangabe des Verlags

Unvergessliche Leseerlebnisse - Abenteuergeschichten vom Feinsten: Die Klassiker-Reihe von Ueberreuter gibt es jetzt auch zum Hören! Spannung und Hörvergnügen bis zur letzten Minute.

TitelOnkel Toms Hütte 
AutorHarriet Beecher-Stowe
GenreAbenteuer
Kinder und Jugend
ArtLesung
Sprecher
VerlagUeberreuter
CDs2
ISBN9783800080090  (früher 3800080095)
Preis CD
9,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Download
7,50 €
 


Unsere Rezension  

Die Buchvorlage für dieses Hörbuch stammt aus dem Jahr 1851, das ist der Schreibweise auch deutlich anzumerken. Als ein Signal gegen die Sklaverei geschrieben, hat dieses Buch dazu beigetragen, den amerikanischen Bürgerkrieg auszulösen (Abraham Lincoln soll zu Autorin Harriet Beecher-Stowe gesagt haben: „Sie sind also die kleine Frau, die diesen großen Krieg ausgelöst hat.“).
Leider ist die Vorlage für das Hörbuch stark zusammengestrichen worden. Man merkt immer wieder die abrupten Übergänge, wo Teile fehlen (... sagte Mrs Shelby. Mrs Shelby sagte: „...); gelegentlich treten auch Personen auf, deren Einführung zuvor weggestrichen worden ist. Hier wäre der Verlag besser beraten gewesen, ein längeres Hörbuch zu produzieren und weniger zu streichen.
Das Buch hat dennoch kaum etwas von seiner Eindringlichkeit verloren, mit der es das Schicksal von farbigen Sklaven in den Südstaaten des 19. Jahrhunderts beschreibt. Für heutige Ohren mag allerdings die Sprechweise und auch die dargestellte Denkweise, besonders die des Sklaven Tom, ungewohnt anmuten. Beecher-Stowe hat mit Onkel Tom die Figur des ergebenen, gottesfürchtigen Sklaven schlechthin geschaffen, der sich dem Willen seines „Mas’r“ demütig beugt, selbst wenn dieser ihn ausbeutet, peinigt und weiterverkauft. Diese Figur wird es heutzutage schwer haben, auf Verständnis zu stoßen. Der Kontrapunkt zu Tom allerdings ist der Sklave George, der sich gegen seinen ungerechten Herrn aufbäumt und dem schließlich mit Frau und Kind die Flucht nach Kanada gelingt.
Sprecher Bodo Primus liest sehr gut und verleiht den einzelnen Charakteren eine jeweils eigene Stimme, aber die vielen gestrichenen Stellen wiegen doch recht schwer.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Onkel Toms Hütte
 Onkel Toms Hütte
 Onkel Toms Hütte (Folge 4)



(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum