11.12.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN
Inhaltsangabe des Verlags

Dem kleinen Fuchs Schlaumeier ist langweilig! Da hat er eine super Idee: Er will ein Floß bauen und damit auf dem nahgelegenen Wildbach fahren. Luxor Lux hilft ihm begeistert. Doch Schlaumeier ist nicht ganz wohl dabei. Führt Luxor Lux etwas gegen ihn im Schilde?

TitelSchlaumeier - Abenteuer am Wildbach (Folge 4) 
AutorLisa Fuchs
GenreKinder und Jugend
ArtHörspiel
Sprecher
VerlagGerth Medien
Kassetten1
ISBN
Preis MC
6,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen


Unsere Rezension  

Inzwischen hat Schlaumeier fünf Geschwisterchen und lebt glücklich und zufrieden mit seiner Familie im Königswald. Mit seine Freunden, dem Reh Bambini, dem Frosch Magerquak, den Schweinchen Zipp und Zapp und Hasenfuß dem Hasenmädchen will Schlaumeier im Wildbach spielen. Gesagt, getan! Alle gehen zum Bach. Da hat Schlaumeier eine Idee: Zusammen wollen die Freunde ein Floß bauen, um mit Magerquak den Bach hinunter zu fahren.
Schnell merken die Freunde, dass es gar nicht so einfach ist, ein Floß zu bauen. Da kommt Luxor Lux hinzu und will beim Bauen mithelfen. Doch Schlaumeier ist von Luxor gar nicht begeistert und ärgert sich, dass Luxor einen guten Vorschlag macht. Ob das alles gut gehen kann?

Wieder einmal hat man einen großen Teil der Besetzung ersetzt, da dieses Hörspiel fast 6 Jahre nach dem letzten produziert worden ist. So haben wir hier schon den dritten Schlaumeier. Auch gibt es den Erzähler nicht mehr. Er wurde durch eine Erzählerin ersetzt. Nachdem sich die neue Erzählerin, Martina Staat, eingesprochen hat, hört sich der Text nicht mehr vorgelesen, sondern flüssig erzählt an. So wie es sein sollte. Der Frosch Magerquak wurde bisher von einem erwachsenen Mann gesprochen, diesmal ist es jedoch eine Kinderstimme, welche ihn zum Leben erweckt.
In „Abenteuer am Wildbach“ wird diesmal eine Menge gesungen, wesentlich mehr als in den vorherigen Teilen. Da es sich hierbei um anspruchsvolle Kinderlieder handelt ist es eine schöne Idee, denn es motiviert die zuhörenden Kinder zum Mitsingen.

Am Anfang gibt es eine kurze Zusammenfassung, in der die Freunde von Schlaumeier, und er selbst auch, vorgestellt werden. Wahrscheinlich um die Veränderungen der Sprecher und Charaktere zu erklären und übersichtlicher zu machen.

Es ist interessant zu sehen, dass Schlaumeier Luxor nicht helfen will. Es wird gezeigt was passiert wenn man einem anderen nicht hilft, der in Not geraten ist. Schlaumeiers Freunde wollen ihm helfen, können es aber nicht und beten deshalb zu Gott, damit dieser sich um Schlaumeier kümmert. Das kann Kinder dazu anregen zu Gott um Hilfe zu bitten und anderen zu helfen, statt nur daneben zu stehen und untätig zu zusehen.
Felix, der Biber, hilft Schlaumeier ohne darüber nachzudenken obwohl er Schlaumeier gar nicht kennt. Der Aspekt der „spontanen Hilfe“ dient als Vorbild für die Zuhörer.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Aufregung im Hühnerstall (Folge 2)  
 Den Tätern auf der Spur (Folge 5)  
 Ein ganz besonderer Tag (Folge 6)  
 Freunde durch dick und dünn (Folge 7)
 Geburtstag mit Hindernissen (Folge 1)  
 Schlaumeier zieht aus (Folge 8)
 Schlaumeier-Box 1 (Folgen 1-4)
 Schlaumeier-Box 2 (Folgen 5-8)
 Überraschungen im Königswald (Folge 3)  



(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum