11.12.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3899402014
Inhaltsangabe des Verlags

Der beliebte Schauspieler erzählt Geschichten aus seiner Wahlheimat Italien, wo er seit 40 Jahren lebt: Z. B. wie er als bettelarmer Student zu einem Gratisaufenthalt auf Capri kam oder von einem schlitzohrigen Fotografen, der das berühmte gefälschte Foto vom Zusammenbruch des Campanile 1902 in Umlauf bringt – Mario Adorfs ganz persönliches Italien zwischen Rialto-Brücke und Fontana di Trevi.

TitelDer Fotograf von San Marco 
AutorMario Adorf
GenreKurzgeschichten
Reisen
Artgekürzte Lesung
SprecherMario Adorf
Verlagder hörverlag
CDs1
ISBN9783899402018  (früher 3899402014)
Preis CD
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten1
ISBN9783899402216  (früher 3899402219)
Preis MC
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer80 min
 


Unsere Rezension  

Diese Hörbuch bietet genau das, was ich mir zuvor auch davon versprochen habe, gemütliche Geschichten aus Italien, mit ein wenig italienischer Lässigkeit aber auch ein wenig italienischer Leidenschaft. Es bietet nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Wer nicht ein extrem witziges oder extrem spannendes oder extrem anspruchsvolles Hörbuch sucht, sondern eines zum zurück Lehnen und Genießen, der wird hier fündig.
Man hat beim Hören auch ein klein wenig das Gefühl, in Italien zu sein, Urlaub im Kopf zu machen. Allerdings wird kein überzeichnetes Italien dargestellt, sondern ein liebenswertes Italien, mit lebensfrohen Menschen, die aber genauso ihre Tücken im Alltag haben wie wir.
Wer die italienische Lebensfreude pur sucht, wird vielleicht ein klein wenig enttäuscht sein, denn Mario Adorf zeichnet zwar ein sonniges und interessantes Bild, aber kein unrealistisches.
Mario Adorf müsste mit seiner sehr markanten Stimme doch der perfekte Vorleser sein. Er scheint sich selbst aber ein klein wenig übertreffen zu wollen, die Einleitung klingt ein wenig übertrieben nach ihm. Das schleift sich aber während des Stückes schnell wieder ab, und er gewinnt stark an Klang, in dem er einfach nur liest. Mit solch einer Stimme muss man sich nicht mehr darum bemühen, besonders gut zu klingen.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Der Dieb von Trastevere  
 Der Fenstersturz  
 Der römische Schneeball
 Grüsse aus Sizilien
 Himmel und Erde
 Mario Adorf



(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum