20.12.2014
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 393608825X
Inhaltsangabe des Verlags

Ist Heinrich Lee ein Außenseiter? Der Leser erlebt ihn als nachdenklich, scharf beobachtend, aber oft als verträumt und lethargisch. "Sie sind ein wesentlicher Mensch, aber Sie leben in Symbolen", sagt der Graf (IV/11). Das trifft wohl auch schon für das Kind zu, vielleicht, weil der kleine Heinrich viel allein ist und seine eigene Welt entwickeln muß. "Desto eifriger verkehrte ich im stillen mit mir selbst, in der Welt, die ich mir allein zu bauen gezwungen war" (I/10). Zu der Stadtjugend gehört er nicht so ganz; denn seine Familie stammt vom Land. Der Wunsch, so zu sein wie die anderen, bringt ihn wiederholt in Schwierigkeiten. Im Heimatdorf seiner Eltern ist er willkommen, aber er ist doch einer, der von außen kommt: "der Maler". Er erlebt die Natur, das Alltagsleben, die Feste. Er erlebt Vergänglichkeit und Lebensfülle, er läßt sich treiben und findet den Weg zu der schönen Judith im Nebel, den zu Dortchen Schönfund als Verirrter in der Dämmerung. Er nimmt die Opfer seiner Mutter gedankenlos an und zögert überlang mit der Heimkehr; aber die Heimat und die Mutter vergißt er nie.
Der bedeutendste Entwicklungsroman des poetischen Realismus ist ein Jugendwerk Kellers.
Keller hat im Grünen Heinrich entscheidende Momente seins Lebens romanhaft gespiegelt. Eine Kindheits- und Jugendgeschichte in Zürich. Die große Kraft dieses Werks liegt in Kellers psychologisch feinfühliger und schonungsloser Verpflichtung zur Wahrheit. Der Hörer bricht mit Heinrich zur Entdeckungsreise seiner eigenen Kindheit auf.

TitelDer grüne Heinrich
AutorGottfried Keller
GenreLiteratur
Artungekürzte Lesung
SprecherRolf Boysen
VerlagDiderot
CDs6
ISBN9783936088250  (früher 393608825X)
Preis CD
34,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer480 min
 



Weitere Hörbücher des Autoren
 Das verlorene Lachen
 Der Schmied seines Glückes
 Der Schmied seines Glückes
 Die Box
 Die drei gerechten Kammacher
 Die drei gerechten Kammmacher
 Die Geisterseher
 Die missbrauchten Liebesbriefe
 Dietegen
 Frau Regel Amrain und ihr Jüngster
 Freundschaft als Lebens- und Schaffensquell
 Kleider machen Leute
 Kleider machen Leute  
 Kleider machen Leute
 Kleider machen Leute
 Kleider machen Leute
 Kleider machen Leute
 Kleider machen Leute
 Kleider machen Leute / Pankraz der Schmoller / Die drei gerechten Kammacher
 Pankraz der Schmoller
 Pankraz, der Schmoller  
 Pankraz, der Schmoller
 Pankraz, der Schmoller
 Romeo und Julia auf dem Dorfe
 Romeo und Julia auf dem Dorfe
 Romeo und Julia auf dem Dorfe  
 Romeo und Julia auf dem Dorfe
 Spiegel das Kätzchen
 Spiegel, das Kätzchen
 Spiegel, das Kätzchen

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum