10.12.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3893539271
Inhaltsangabe des Verlags

Niemand denkt daran, dass Ereth, das Stachelschwein, Geburtstag hat. So will er sich selbst beschenken - mit Salz, seiner Lieblingsspeise - und macht sich auf die Suche. Da hört er Hilfeschreie- Er findet eine Füchsin in der Falle. Bevor sie stirbt, nimmt sie Ereth ein Versprechen ab. Er soll sich um ihre Jungen kümmern, die sonst dem sicheren Tot ausgeliefert wären. Er sagt zu. Doch bald sieht er, was er sich aufgehalst hat: Die jungen Füchse sind im besten Flegelalter - und ständig in Gefahr vor den Wilderern, die noch sechzehn weitere Fallen aufgestellt haben.

TitelIm Bau der Füchse 
AutorAvi
GenreKinder und Jugend
Tiere
ArtLesung
SprecherFriedhelm Ptok
VerlagIgel Records
CDs4
ISBN9783893539277  (früher 3893539271)
Preis CD
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten4
ISBN9783893538072  (früher 3893538070)
Preis MC
19,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer252 min
 


Unsere Rezension  

Die Geschichte fängt unspektakulär an, und zunächst dachte ich, das wird nichts mehr. Doch mal wieder zeigt sich, dass man nicht vorschnell Urteilen soll. Es entwickelt sich schon bald eine sehr spannende Fabel um ein knarziges, altes Stachelschwein, welches ein für jung und alt spannendes Abenteuer bestehen muss.
Nebenbei werden die Zuhörer auf die sinnlosen Leiden der Tiere aufmerksam gemacht, wenn Menschen ohne Sinn und Verstand die Natur ausnutzen. So hat die unterhaltsame Geschichte auch einen positiven Lerneffekt. Aber dieser steht nicht im Vordergrund, und fällt nicht unangenehm als erhobener Zeigefinger auf.
Kindern wird die Geschichte sehr gefallen und ihnen sehr viel Spaß bereiten, nicht zuletzt wegen der zotigen Sprechweise des Stachelschweins. Ereth ist im Grunde seines Herzens ein liebes und hilfsbereites Wesen, aber nach außen hat es eine sehr raue Schale. Sprüche wie "Was zum Wiesel-Wetter wollt ihr von mir?" sind bei ihm eine normale Anrede. Dies dürfte die Kinder begeistern und für viele Lachsalven sorgen. Ich habe lange geschwankt, ob ich das pädagogisch gut finde, aber ich denke, dass durch die starke Übertreibung auch dem jungen Zuhörer klar wird, dass man so nicht sprechen sollte. Außerdem wird deutlich klar gestellt, dass Ereth letztlich Gefangener seiner eigenen Haut ist, und am liebsten fröhlicher und freundlicher wäre. Daher denke ich nicht, dass die vielen Flüche einen schlechten Einfluss auf die Kinder haben werden. Und wie bereits gesagt, dadurch wird das Stück umso interessanter.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Das Gold des Alchemisten
 Im Dschungel der Großstadt
 Im Düsterwald
 Im finsteren Biberbau  
 Perloo. König der Montmer



(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum