17.08.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN B00BPWOTXQ
Inhaltsangabe des Verlags

Jack Slaughter, die Tochter des Lichts, hätte mal wieder alle Hände voll zu tun, Jacksonville vor dem Untergang zu retten, ist doch eine Armee von fiesen Superdämonen im Anmarsch! Doch Jacks Zauber-Barbie Ponytail wurde gestohlen! Die rosa Glitzerspur in seiner Jackentasche führt zu Alan Poppins, seines Zeichens leidenschaftlicher Barbiepuppen-Sammler und Besitzer des Girlie-Paradieses „Dolls R Us“. Die Zeit drängt, und nur eine kann Jack jetzt noch helfen: Parapsychologin und Model Dr. Kim Novak, die lässig jeden Barbie-Look-Alike-Contest gewinnen würde, soll Poppins bezirzen, um ihn zu entlarven. Dass sie hierbei im knappen Bikini durch die Story catwalked, versteht sich von selbst – man braucht ja auch im Hörspiel was fürs Auge!

Professor Doom findet ein neues Zuhause in einer geheimen Militäranlage in den Black Hills.
Eine attraktive Vampirin wird seine neue Assistentin. Sie liefert Doom untote Körper für seine satanischen Experimente. Und dem Professor gelingt etwas, das noch niemandem zuvor gelungen ist. Er erschafft dämonische Supermänner, die Jack Slaughter endgültig ausradieren sollen. Dooms Chancen stehen diesmal gut, denn Jacks Zauber-Barbie Ponytail ist plötzlich verschwunden. Ohne sie ist die Lage aussichtslos!

TitelJACK SLAUGHTER - Tochter des Lichts - Die Dämonenfabrik (Folge 19) 
AutorLars Peter Lueg
GenreHorror/Mystery
Fantasy
Kinder und Jugend
ArtHörspiel
SprecherErzähler: Till Hagen
Professor Doom: K.Dieter Klebsch
Flopper: Delphin Mitzi
Sunset River: Schaukje Könning
Jack Slaughter: Simon Jäger
Bob: Andy Matern
Basil Creeper: Rainer Fritzsche
Alan Poppins: Gerrit Schmidt-Foss
Lucy Lucifer: Lutz Mackensy
Barbara Slaughter: Katharina Lopinski
John Slaughter: Engelbert von Nordhausen
Mr. Ming: Fang Yu
Grandma Abigail: Gisela Fritsch
Tony Bishop: David Nathan
Dr. Kim Novak: Arianne Borbach
VerlagUniversal Family
CDs1
ISBN
Preis CD
9,99 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
MP3-CDs1
ISBN
Preis mp3
5,99 € (unverbindliche Preisempfehlung)
mp3 Kauf
bestellen
Dauer56 min
 



Unsere Rezension  

Nachdem der Unterschlupf Professor Dooms in Flammen aufging, zieht dieser heimatlos durch die Black Hills. In einer Höhle stößt er auf einen Zugang zu einer geheimen, verlassenen Militäranlage. Die Forschungseinrichtung hat sich seinerzeit der Erschaffung eines „Super-Soldaten“ verschrieben. Professor Doom ist gewillt diese Einrichtung für seine Zwecke zu nutzen, und gemeinsam mit seiner neuen Assistentin funktioniert er sie zur Dämonenfabrik um. Das Unheil zieht über Jacksonville herauf…

Jack Slaughter, die Tochter des Lichts, meldet sich mit der neunzehnten Folge „Die Dämonenfabrik“ zurück.
Was zuvor geschah:
Als sich der Surfer Rick Silver nach einem Haiangriff sterbend ans Ufer retten konnte, erschien ihm Lucy Lucifer. Rick ging einen Pakt mit dem Teufel ein und sicherte so sein Überleben. Der Pakt hatte allerdings einen faden Beigeschmack, Lucy ließ Rick Silver zum Silverfish, dem Scheusal aus dem Meer, mutieren, um Jacksonville Angst und Schrecken zu versetzen, und somit letztendlich auch an Jacks Seele zu kommen. Silverfish erhielt Unterstützung von Professor Doom, der ihm in seinem Versteck Unterschlupf gewährte. Dem Fischmonster mit dem Atem des Todes gelang es, Kim Novak in seine Gewalt zu bringen.
Basil Creeper quittierte seine Assistentenstelle bei Professor Doom. Das Slaughter-Team startete die ungewöhnliche Rettungsmisson Kim Novaks, wobei der Unterschlupf Dooms in Flammen aufging…
Professor Doom trifft in einer Höhle der Black Hills nicht nur auf den Zugang zu der Militäranlage, sondern auch auf die Vampirin Sunset River, die ihren letzten großen Auftritt
in Folge 14 „Draculas großes Comeback“ hatte. In dieser Episode schließt sie einen Pakt mit Professor Doom und wird seine neue Assistentin. Sie versorgt Professor Doom mit dem nötigen Menschenmaterial, welches er für seine Versuche in der Dämonenfabrik benötigt. Sie setzt ihre Vampirfähigkeiten ein, um die Highschool-Football-Mannschaft „Die Jacksonville Devils“ in die Militärablage zu locken. Die Dämonen-Footballer sollen das Unheil nach Jacksonville bringen.
Im anderen Handlungsstrang treffen wir auf das Slaughter-Team, das ganz andere Sorgen hat. Jacks Ponytail wurde gestohlen, und so beginnt eine Suchaktion, die das Team in das Spielzeug- und Sammlerparadies „Dolls R Us“ führt. Dort treffen sie auch auf Basil Creeper, der hier eine neue Stelle angetreten hat. Der Inhaber des Geschäftes, Alan Poppins, entpuppt sich als gestörter Sammler, der nicht davor zurückschreckt Kim Novack in seine Barbie-Sammlung aufzunehmen…

In dieser ungewöhnlichen Story hat das Slaughter-Team gleich gegen mehrere Bedrohungen zu kämpfen. Auch Lucy Lucifer mischt sich noch in das Geschehen ein, da er ja weiterhin nach Jacks Seele trachtet. Die einzelnen Handlungsstränge gipfeln in einem überzeugenden Cliffhanger, der den Hörer auf die nächste Folge verweist.
In der aktuellen Folge ist eigentlich das gesamte Slaughter-Team vertreten, auch Jacks Eltern und Grandma Abigail, lediglich ein neuer Charakter taucht auf, der des „Dolls R Us“ Betreibers Alan Poppins.
Der Hörer erfährt einiges an Hintergrundwissen über Tony Bishop, und die Figur des Basil Creepers wird ebenfalls weiter ausgebaut.
Die Slaughter-Reihe findet mit dieser Episode zu ihrer alten Stärke zurück und begeistert durch ein genial abgedrehtes Storyboard gepaart mit viel schrägem Humor.
Die Stammbesetzung der Sprecher agiert wie gewohnt auf hohem Niveau, auch der neue Sprecher Gerrit Schmidt-Foss, überzeugt in seiner Rolle als Alan Poppins. Die herausragenste Sprecherleistung ist bei Schaukje Könning als Vampirin Sunset River zu verzeichnen. Sie überzeugt auf ganzer Linie. Es bleibt nur zu hoffen, dass es nicht ihr letzter Auftritt war. Mit Katharina Lopinski als Jacks Mutter Barbara Slaughter kann ich mich in dieser Folge wieder nicht anfreunden. In der letzten Folge war eine Steigerung ihrer Sprecherleistung zu verzeichnen, in dieser Folge gibt sie die Barbara Slaughter wieder so gezwungen und aufgesetzt, dass die Figur absolut unglaubwürdig wirkt.
In weiteren Rollen Lutz Mackensy als Lucy Lucifer, Fang Yu als Mr. Ming, Andy Matern als Bob und andere.

Das Cover ist passend zur Handlung der Geschichte gestaltet worden. Es zeigt einen der Highschool-Football-Dämonensoldaten des Professor Doom. Das Titelbild erstrahlt im gewohnt grellem Design.
Im Booklet befinden sich eine Sprecherauflistung, eine bebilderte Übersicht der bereits erhältlichen Hörspiele der Jack-Slaughter-Reihe und ein Infotext über „ Der Supersoldaten-Traum“.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Asmodianas Todesring (Folge 16)  
 Bedrohung aus dem All (Folge 15)  
 Das Heer der Finsternis (Folge 8)  
 Das Scheusal aus dem Meer (Folge 18)  
 Das Tor zur Hölle (Folge 3)
 Der dämonische Hellseher (Folge 12)
 Der Ponyhof des Grauens (Folge 13)  
 Der Satanische Gral (Folge 20)
 Die Wurzel des Bösen (Folge 9)
 Dr. Jekyll und Mrs. Hyde (Folge 7)  
 Draculas großes Comeback (Folge 14)  
 Gedankenspione (Folge 17)  
 Im Haus des Todes (Folge 11)  
 Professor Dooms Erwachen (Folge 2)
 Tochter Des Lichts (Folge 1)
 Virus in Jacksonville (Folge 4)
 Werwolf im Schafspelz (Folge 10)  

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum