11.12.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3785733194
Inhaltsangabe des Verlags

Taran hat viele Abenteuer bestanden, aber das Schwerste steht ihm noch bevor: die Suche nach sich selbst. Wer waren seine Eltern? Wo kommt er her? Um das herauszufinden, reist er zusammen mit seinen treuen Freunden quer durch Prydain und spürt Geheimnissen nach, die lange im Verborgenen lagen. Dabei treibt ihn noch eine zweite Hoffnung an. Falls er wirklich adliger Abstammung ist, wie er es sich erträumt, wird dann Prinzessin Eilonwy vielleicht ebenso oft und voller Wärme an ihn denken, wie er in letzter Zeit an sie denken muss? Doch das Schicksal hält noch einige Überraschungen für Taran bereit …

TitelTaran - Taran und das Zauberschwert (Band 5)
AutorLloyd Alexander
GenreFantasy
ArtHörspiel
Sprecher
VerlagLübbe Audio
CDs1
ISBN9783785733196  (früher 3785733194)
Preis CD
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 


Unsere Rezension zu Band 1, "Das Buch der Drei"  

Dieses Hörspiel besticht durch eine sehr gelungene Umsetzung. Üblicherweise bewerte ich die Sprecher immer am Ende einer Rezension, nachdem der Inhalt besprochen wurde, da dieser normalerweise im Vordergrund steht. Nicht so bei "Taran – Das Buch der Drei", denn die Sprecher sind sehr überzeugend, die Geschichte wird durch eine gelungene Geräuschkulisse getragen, und durch sehr schöne Hintergrundmusik unterstützt. Aber vor allem die Sprecher erzeugen eine perfekte atmosphärische Umsetzung.
Auch inhaltlich ist dieses Stück sehr gut, allerdings auf nur einer CD recht komprimiert. Dies soll nicht heißen, dass das Stück nicht interessant ist. Es muss aber dem Käufer klar sein, dass die Geschichte nicht wirklich viel Zeit hat, sich zu entwickeln. Doch die Vorlage muss wirklich ausgezeichnet sein, denn selbst in diesem kurzen Hörspiel tauchen wirklich immer wieder exzellente Momente und Ideen auf.
Aufgrund dieser Tatsache und aufgrund der perfekten Umsetzung kann man dieses Hörspiel nur als ein sehr gelungenes Fantasy-Hörspiel für den kleinen Hunger zwischendurch ansehen. Man kann eben auf einer CD kein episches Werk erwarten, aber man findet sehr gute Unterhaltung für jeden, der sich für Fantasy interessiert.

Unsere Rezension zu Band 1, "Das Buch der Drei"  

Die Nähe zu Tolkien ist ganz unverkennbar, obwohl mehr als ein Jahrzehnt zwischen dem Herrn der Ringe und den Taran-Bänden von Lloyd Alexander liegt. Das ganze Buch (Originaltitel: "Das Buch der Drei") auf eine CD zu pressen hat ein nettes Fantasy-Hörspiel für Kinder ergeben. Die Umsetzung ist gut gelungen, die Sprecher und auch die Hintergrundgeräusche sind sorgfältig ausgewählt. Leider ist das Buch aber doch etwas umfangreicher als eine Stunde, und an die umfangreiche Umsetzung einiger anderer bekannter Fantasy-Bände als Hörspiel reicht "Taran und das Zauberschwein" leider nicht heran.
Kleiner Kritikpunkt: Wenn ein Hörbuch schon so weit zusammengestrichen wird, dass es nur als "Kurzversion" eine nette Kindergeschichte ergibt, wäre es schön gewesen, wenn auch die Ortsnamen aus dem Englischen übersetzt worden wären. Beispiel: "Spiral City". Dies ist sicherlich ein Punkt, an dem die Geister sich scheiden, aber ein Kind in dem Alter, für das dieses Hörbuch produziert wurde, kann sich unter dem englischen Namen wohl noch nichts vorstellen.

Unsere Rezension zu Band 2, "Der schwarze Kessel"  

Die Hauptaussage aus der ersten Folge kann man nur wiederholen: "Dieses Hörspiel besticht durch eine sehr gelungene Umsetzung. Die Sprecher sind sehr überzeugend, die Geschichte wird durch eine gelungene Geräuschkulisse getragen, und durch sehr schöne Hintergrundmusik unterstützt. Aber vor allem die Sprecher erzeugen eine perfekte atmosphärische Umsetzung." Darin hat sich nichts geändert, so dass man diese Aussage einfach nur wiederholen kann. Es bleibt nichts weiter hinzuzufügen.
Daher gleich zum Inhalt. Zwar muss man auch diesmal wieder sagen, dass es schwer fällt, diese Geschichte auf nur einer CD unterzubringen. Wiederum schwingt sich die Geschichte von Höhepunkt zu Höhepunkt. Aber im Gegensatz zur letzten Folge wird dem Hörer zwischendrin mehr kleine Pausen gegönnt, so dass die Geschichte nicht so gehetzt wirkt. Und dass, obwohl sie fast noch turbulenter ist als der erste Teil.
Stellenweise erhebt sich die Geschichte sogar zu einzelnen Momenten, die an solch eine epische Geschichte wie "Der Herr der Ringe" erinnert. Trotzdem soll "Taran - Der schwarze Kessel" nicht damit verglichen werden, denn es ist eine eigenständige Geschichte, die losgelöst von diesem Werk beurteilt werden soll.
Wer die erste Folge gehört hat, und wem sie gefallen hat, der darf diese zweite Folge nicht verpassen. Und alleine schon wegen dieser Folge ist die Reihe Taran es wert, gehört zu werden. Bleibt nur zu hoffen, dass es mit dieser Reihe bald weiter geht.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Das Buch der Drei (Band 1)  
 Der schwarze Kessel (Band 2)  
 Der Zauberspiegel (Band 4)
 Die Zauberkatze (Band 3)
 Taran Box (Folgen 1-5)



(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum