26.07.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3936196060
Inhaltsangabe des Verlags

Was sich viele Hörer schon immer gewünscht haben und von Rezensenten bereits als ideales Medium vorgeschlagen wurde, ist nun umgesetzt: das bewährte Konzept des "Klassik(ver)führers" erstmals angewendet auf das Gesamtwerk eines einzigen Komponisten!

Dieses Konzept besteht aus einer ausgewogenen Mischung von eingängigen Musikstücken und informativen Kurzkommentaren. Der jetzt erschienene Sonderband präsentiert auf zwei CDs über 50 der schönsten Themen Mozarts mit erläuternden Kommentaren. Da die Musikbeispiele weitgehend nach der Entstehung angeordnet sind, erfährt man auch allerhand Wissenswertes über das Leben von Wolfgang Amadeus Mozart. Der interessierte Hörer erhält dabei einen idealen Überblick über die persönliche und musikalische Entwicklung dieses musikalischen Genies, dem Kenner wird ein roter Faden durch Mozarts Oeuvre geboten, der ihm auch innere Zusammenhänge aufzeigt. Dabei sind die Nummern des Köchelverzeichnisses durchgängig aufgeführt - eine äußerst willkommene Hilfe bei der Zuordnung der zitierten Werke zu den einzelnen Schaffensperioden.

Es lag nahe, diese neue Folge komponistenbezogener Bände in diesem Jahr mit Wolfgang Amadeus Mozart zu beginnen. Die Musikpassagen wurden vom Mozartkenner Andreas Wernli liebevoll ausgewählt und einfühlsam kommentiert, wobei die Kommentare wieder von Kammersänger Wolfgang Schmidt gesprochen werden. Der Vorteil des modernen Konzeptes des Klassik(ver)führers konnte hier voll ausgespielt werden: Die musikalischen Zusammenhänge und Entwicklungen, auch im Hinblick auf die jeweiligen äußeren Begleitumstände im Leben Mozarts, sind aussagekräftig und anschaulich herausgearbeitet und eindrucksvoll dokumentiert.

Wie üblich sind die Erläuterungen kurz und präzise gehalten, so daß die Musik im Vordergrund steht und auch den Hauptteil des Hörvergnügens bildet. Die Musikausschnitte wurden so ausgewählt, daß sie Lust auf Mehr machen und dazu motivieren, sich die entsprechenden Werke ganz anzuhören.

Damit bildet der Sonderband "Wolfgang Amadeus Mozart" aus der CD-Reihe "Der Klassik(ver)führer" einen eigenständigen und unverwechselbaren Beitrag unter den zahlreichen Neuerscheinungen im Mozartjahr.

TitelDer Klassik(ver)führer - Wolfgang Amadeus Mozart 
AutorAndreas Wernli
GenreBiographie
Oper/Klassik
ArtMischung Lesung/Musik
SprecherWolfgang Schmidt
VerlagAuricula GmbH
CDs2
ISBN9783936196061  (früher 3936196060)
Preis CD
19,80 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Download
15,95 €
 



Unsere Rezension  

Die "Biographie" Mozarts ist der beste Klassik(ver)führer, den es bisher gibt. Das Konzept an sich (Ausschnitte klassischer Musikstücke mit Erklärungen zu mischen) ist von Beginn des Programms an quasi revolutionär. Die Produktionen des Verlags Auricula sind das beste Beispiel dafür, dass Hörbücher auch ganz neue Wege erst erschließen können.
Die Ausgabe "Wolfgang Amadeus Mozart" stellt aber auch noch die bisherigen Produktionen in den Schatten. Nicht nur, dass die Stücke auf diesem Hörbuch auch thematisch gebunden sind, man also nicht das Gefühl hat, von Komponist zu Komponist zu springen, außerdem stellt die chronologische Ordnung der Stücke und die entsprechenden Kommentare auch zum Leben Mozarts eine wirklich spannende Einführung in das Werk Mozarts dar. Zusätzlich sind auch nicht nur instrumentale Stücke enthalten, sondern auch Ausschnitte aus Opern.
Man sollte allerdings nicht den Eindruck enthalten, dass dieses Hörbuch eine Biographie im herrkömmlichen Sinne darstellt, mit viel Text und eingestreuten Musikstücken. Wie in allen Produktionen dieses Verlags üblich, steht die Musik im Vordergrund, und die Texte sind nur kurze Kommentierungen. Die Gewichtung liegt sowohl zeitlich als auch gefühlsmäßig bei der Musik. Diese Art des "Mozart-Samplers" ist aber wesentlich lehrreicher als alle reinen Musik-CDs. Inhaltlich richten sich der Klassik(ver)führer "Wolfgang Amadeus Mozart" an den Kultur-Interessierten jeder Stufe (außer sicherlich professionellen Musikern, denen dieses Hörbuch nicht mehr viel neues bieten kann). Allerdings sollte man sich für mehr Wissen über diese Art Musik zumindest interessieren. Es wird kein Vorwissen über die klassische Musik erwartet, aber die Bereitschaft, sich damit zu beschäftigen.
Wenn der Verlag mit diesen thematischen Sammlungen weiter macht und es noch schafft, den Sprecher, Wolfgang Schmidt, akustisch besser ins Rampenlicht zu rücken, dann wird man sich von weiteren Superlativen zu diesen Stücken nicht mehr fern halten können.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Der Klassik(ver)führer (Band 1)  
 Der Klassik(ver)führer (Band 2)  
 Der Klassik(ver)führer (Band 3)  
 Der Klassik(ver)führer (Band 4)
 Wagners Ring-Motive  

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum