21.11.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3981072502
Inhaltsangabe des Verlags

Eine klingende Biografie von Corinna Hesse, erzählt von Henning Westphal. Mit zahlreichen Briefen von Mozart und seinen Zeitgenossen, musikalisch illustriert.
Mozart gibt uns bis heute Rätsel auf. Blieb er wirklich zeitlebens ein Kind, wie seine Familie es behauptet hat? Ein Hochbegabter, dessen kreative Energie das Alltagsleben sprengte? Ein Genie, nicht von dieser Welt? Seine Musik erzählt eine andere Geschichte: Sie verrät, dass er den Menschen tief in die Seele geschaut hat. Mozart vertonte ihre verborgenen Wünsche und Sehnsüchte, ihre Ängste und Hoffnungen – und gab doch das letzte Geheimnis seiner klingenden Welt nicht preis. Die Musikwissenschaftlerin und Rundfunkjournalistin Corinna Hesse spürt dem Leben in der Musik nach. Was steckt hinter der Fassade des Menschen, der in seinen Briefen mal den gehorsamen Sohn, mal den übermütigen Liebhaber, mal den demütigen Schuldner spielte und der mit wechselnden Namen unterschrieb, nie aber mit dem heute üblichen Wolfgang Amadeus? Der Erzähler Henning Westphal begleitet die Hörer durch die Abenteuer eines extremen Künstlers, der sich selbst vergessen konnte und ganz im Klang aufging.

Die Deutsche Mozart-Gesellschaft empfiehlt:

"Diese Biographie ist – auch für den Kenner – hörenswert mit einem kompetenten Text, der das Leben von W.A.Mozart kritisch, sachlich richtig, nichts beschönigend mit abgesicherten Fakten und zum Text und den Lebensdaten passenden Musikbeispielen darstellt. Die Auswahl der Briefzitate ist ebenfalls vorbildlich. Diese 1,5 Stunden Hörerlebnis sind für jeden Mozartfreund ein echter Gewinn."

Künstlerisch gestaltete CD-Edition von Roswitha Rösch mit 16seitigem Beiheft.

TitelMozart – Leben in der Musik 
AutorCorinna Hesse
GenreBiographie
Oper/Klassik
ArtMischung Lesung/Musik
SprecherMichael Westphal
Hörprobe
VerlagSilberfuchs Verlag
CDs2
ISBN9783981072501  (früher 3981072502)
Preis CD
25,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer95 min
 



Unsere Rezension  

Der Silberfuchs-Verlag geht einen klein wenig anderen Weg bei seinen Produktionen als viele andere Verlage. Nicht nur durch spannende Themen, bunte Cover-Bilder oder teuere Marketing-Kampagnen möchte er seine Produktionen plazieren, sondern auch und vor allem aufgrund sehr liebevoller und inhaltlich anspruchsvoller Produktionen. Und so viel vorab, dies gelingt im Falle von „Mozart – Leben in der Musik“ sehr gut.
Mozart-Biographien überschwemmten gerade zum 250. Geburtstag des Künstlers den Markt. Kein Wunder, war Mozart doch nicht nur eine sehr bedeutende, sondern auch eine sehr schrille Person und eignet sich daher gut für eine lebendige Biographie. Viele unterliegen aber der Versuchung, das unterhaltsame und spannende Leben Mozarts nur oberflächlich darzustellen, so begeistert man die Masse und begeht keine Fehler bei den schwierigen Deutungen von Mozarts Verhalten. Corinna Hesse dringt aber deutlich tiefer, und liefert einleuchtende Erklärungen, warum Mozart der Mensch war, der er war, wird dabei aber nicht trockener oder theoretischer als in den anderen Teilen des Hörbuchs. Wer Mozart wirklich näher kommen möchte, wird vom Hörbuch „Mozart –Leben in der Musik“ begeistert sein.
Hinzu kommt, dass sich der Silberfuchs-Verlag an sich zum Ziel gesetzt hat, in seinen Hörbüchern eine Symbiose von Texten und Musik zu schaffen, und welches Thema eignet sich hierzu besser als eine Mozart-Biographie. Immer wieder wird Musik von ihm in das Stück eingestreut, ohne dass man den Eindruck hat, der Text wird so lange unterbrochen. Beide, Text und Musik bilden eine gemeinsame Einheit, die untrennbar verbunden ist. Selten gelingt die Verbindung beider Medien so gut.
Fazit: Unter den vielen in der letzten Zeit erschienenen Mozart-Biographien sticht dieses Werk deutlich positiv hervor.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Das Händel-Hörbuch
 Deutschland hören
 Israel horen
 Japan hören
 Königinnen oder Die 7 Rätsel des Dieterich B.
 Niederlande hören
 Ungarn hören

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum