26.02.2018
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3831260141
Inhaltsangabe des Verlags

200 Jahre lang kämpften, töteten und eroberten Ritter und Gemeine im Auftrag des Papstes im "Heiligen Land". Eine beispiellose, fundamentalistische Raserei des christlichen Glaubens, die Hunderttausende von Menschenleben kostete.
"Deus le volt!" - Gott will es! Als Papst Urban II. am 27. November 1095 im französischem Clermont die Christenheit aufforderte, das Heilige Grab von Jerusalem zu befreien, brach eine wahre Massenhysterie aus. Zwei Jahre brauchten französische und normannische Ritter, bis sie nach furchtbaren Entbehrungen Jerusalem eroberten und ein schreckliches Blutbad unter der Bevölkerung anrichteten. Das Töten unschuldiger Menschen als gottgefälliges Werk, das hatte es nie zuvor in der katholischen Kirchengeschichte gegeben. Die Eroberung des Heiligen Landes war rücksichtslose Machtpolitik der römischen Papstkirche und führte zum Untergang des mächtigen Byzanz.
200 Jahre hatte die Enklave im Nahen Osten Bestand. Der sagenumwobene Sultan Saladin vertrieb die Christen aus Jerusalem. Sein Nachfolger, der ägyptische Sultan Baibar, bereitete dem Traum vom heiligen Staat der Christenheit schließlich ein blutiges Ende.

TitelDie Kreuzzüge 
AutorUlrich Offenberg
GenreSachbuch
Geschichte
ArtLesung
SprecherAchim Höppner
Thomas Meinhardt
VerlagKomplett Media
CDs3
ISBN9783831260140  (früher 3831260141)
Preis CD
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten2
ISBN9783831260515  (früher 3831260516)
Preis MC
19,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Download
17,95 €
Dauer180 min
 



Unsere Rezension  

So lebendig kann also Geschichte sein? Hätte man das nur zur Schulzeit bereits gewusst. Zwar werden immer wieder Namen und Jahreszahlen genannt, doch es wird nicht erwartet, dass man sich alles merkt, um dem Stück folgen zu können.
Es wird sehr glaubhaft dargestellt, was die Motivation sowohl der Christen als auch der Moslems war, warum es (hauptsächlich durch die Christen verursacht) zu solch grausamen Massakern kam. Der Unsinn an den Kreuzzügen, aber auch die Zwangsläufigkeit, mit der sich einer nach dem anderen entwickelten, werden farbig, fesselnd und spannend geschildert.
Kurz vor Ende hat man langsam das Gefühl, dass das Hörbuch auch so langsam zum Abschluss kommen sollte. Dennoch ist „Kreuzzüge“ sehr gut geeignet, das Interesse an der Geschichte zu wecken, vor allem, da es spürbar macht, dass nicht die Jahreszahl oder der Namen des Regenten das Entscheidende an der Geschichte ist, sondern die Frage nach dem Warum. Aus Namen und Zahlen kann man nicht viel lernen, aus falschen oder richtigen Denkweisen kann man sehr viel mehr Nutzen ziehen. Zusammengefasst bleibt nach dem Hören der Eindruck, dass Schüler vielleicht wesentlich mehr aus derartigen Dokumenten lernen könnten als aus zig traditionellen Unterrichtsstunden.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Die Französische Revolution  
 Die Griechen
 Weltmacht Rom (Gesamtpaket)  
 Weltmacht Rom (Teil 1)  
 Weltmacht Rom (Teil 2)  

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum