22.02.2018
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3455302084
Inhaltsangabe des Verlags

Die Gerichtsmedizinerin erlebt in diesem 6-Stunden-Thriller die atemberaubende Konfrontation mit dem Serienmörder Temple Brooke Gault, der die Unbekannte im New Yorker Central Park nur getötet hat, um Kay Scarpetta selbst einzukreisen.
Ulrike Folkerts, „Tatort“-Kommissarin Lena Odenthal, ist von ihrer Rolle und Person her wie geschaffen als Sprecherin des Patricia-Cornwell-Thrillers. Sie hat für Hoffmann und Campe bereits „Die Hornisse“ von Patricia Cornwell gelesen.

TitelDie Tote ohne Namen 
AutorPatricia Cornwell
GenreKrimi/Thriller
ArtLesung
SprecherUlrike Folkerts
VerlagHoffmann und Campe
CDs4
ISBN9783455302080  (früher 3455302084)
Preis CD
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten3
ISBN9783455302585  (früher 3455302580)
Preis MC
11,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
 



Unsere Rezension  

Dieser Fall stellt für die Gerichtsmedizinerin Kay Scarpetta eine echte Herausforderung dar. Der drogenabhängige, geistig gestörte, aber hochintelligente Serienmörder Gault schlägt mit enormer Gewalt zu. Wie auch in anderen Fällen zählt Scarpetta auch hier selber zu dem bedrohten Personenkreis. So unterschiedlich die einzelnen Kriminalfälle von ihr auch sind, diese persönliche Bedrohung wiederholt sich – leider. Das macht den Part für einen Cornwell-Kenner etwas unglaubwürdig. Von der Struktur her ist dieser Krimi aber ebenso packend wie die anderen auch. Sollte man meinen, dass es von Vorteil ist, wenn dem FBI die persönlichen Daten des Täters bekannt sind, so liegt hier ein Irrtum vor. Wahnsinn und Intelligenz gehen bekanntlich nicht selten gemeinsam einher, und so ist es auch hier äußerst schwierig, den Täter dingfest zu machen.
Scarpettas Liebesbeziehung zu ihrem Kollegen Wesley und ihr Privatleben spielen auch hier eine Rolle, wenn auch nicht in der gleichen Intensität wie in anderen Fällen.
In mancher Hinsicht scheint dieser Fall etwas unglaubwürdig. Gault gelingt ein wenig zu viel und anscheinend ist niemand in der Lage, ihn aufzuhalten. Auch ist Scarpetta übermäßig mutig, wenn man die Bedrohung bedenkt, unter der sie steht.

Wer diesen Fall als ersten von allen hört, dem ist er nur zu empfehlen. Er ist gut und es ist sicher sinnvoll, die Krimis in ihrer Qualität von unten nach oben zu hören – und der Trend geht bei den anderen nach oben!
Wer schon andere mit Begeisterung gehört hat, der sollte auch diesen nicht versäumen, seine Erwartungshaltung jedoch etwas herunterschrauben.
Ulrike Folkerts liest gut, hätte einzelne, besonders dramatische Momente aber besser betonen können. Schade, dass bei Lesungen von Seriendarstellern wie Kay Scarpetta nicht darauf geachtet wird, immer denselben Sprecher zu wählen. Zwar hat Ulrike Folkerts bereits „Die Hornisse“ gelesen, jedoch war dies kein Scarpetta-Fall. Diese wurden bisher größtenteils von Franziska Pigulla vorgelesen. Auch, wenn alle bisher gewählten Sprecher gut sind, gewöhnt man sich als Hörer doch an die Stimme der ersten Lesung, und es wäre sehr schön, wenn eine Figur nicht erst so bekannt werden muss wie Harry Potter, damit dieses Ziel erreicht wird.

Weitere Hörbücher des Autoren
 Blinder Passagier  
 Body Farm
 Brandherd  
 Das fünfte Paar  
 Das letzte Revier  
 Defekt
 Der Keim des Verderbens
 Die besten Fälle von Kay Scarpetta
 Die Dämonen ruhen nicht  
 Die Hornisse  
 Ein Fall für Kay Scarpetta
 Flucht
 Gefahr
 Phantom
 Post Mortem
 Staub  
 Totenbuch
 Undercover
 Wer war Jack the Ripper?  

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum