24.02.2018
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3938318031
Inhaltsangabe des Verlags

Im riesigen Finnland leben nur ca. 5,5 Millionen Menschen.
2003 waren 337 Personen älter als 100 Jahre. Von ihnen waren 46 Männer und 291 Frauen. Liegt das an der schwermütigen Seele der finnischen Männer?
Folgen Sie Minnu in die Einsamkeit...

TitelMinnu 
AutorDana Scaveri
ArtLesung
SprecherHelmut Winkelmann
Ingrid Metz
VerlagVOICEART
CDs2
ISBN9783938318034  (früher 3938318031)
Preis CD
15,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 



Unsere Rezension  

„Minnu“ springt ohne große Einleitung direkt in die Erzählung hinein. Ein Mann hat der heutigen Zeit mit ihrer Hektik, Handys und ihren technischen Errungenschaften den Rücken gekehrt und ist zum Einsiedler in der Wildnis geworden. Warum Minnu diese Wahl getroffen hat, wird im Verlauf der ersten CD deutlich, wobei der gelegentliche abrupte Wechsel zwischen romantischer Naturschwärmerei und dem Spott über den von Technik bestimmten Alltag der Städtebewohner einerseits skurril anmutet, aber auch zum Charme der Erzählung beiträgt. Der Erzähler nimmt sich selbst nicht allzu ernst, hat Abstand zu seinem früheren Leben gewonnen und betrachtet auch die gescheiterte Beziehung, die ihn zum Einsiedler gemacht hat, mit neuen Augen.

Im Verlauf der zweiten CD treten mehrere Ereignisse ein, in deren Verlauf Minnu sich wieder den Menschen und auch der Liebe zuwendet, die er für sich als so wichtig erkannt hat. Ab hier wirkt die Erzählung allerdings teilweise konstruiert, stockt und verliert etwas von ihrer Glaubwürdigkeit. Schließlich erreicht sie ein Ende, mit dem der Hörer sich halbwegs zufrieden geben kann.

Helmut Winkelmann spricht wirklich ausgezeichnet und vermittelt sämtliche Emotionen und auch den raschen Wechsel von einer Stimmung zur anderen. Leider wirkt seine Stimme für meine Begriffe um etwa 20 Jahre zu alt für den Charakter Minnu. Ingrid Metz betritt die akustische Bühne erst im Verlauf der zweiten CD. Entsprechend den etwas holperigen Ereignissen wirkt auch ihr Part teilweise gekünstelt. Insgesamt zwei Stunden netter Unterhaltung, die aber leider schwächer enden, als sie begonnen haben.


Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum