22.06.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3936337470
Inhaltsangabe des Verlags

"Beim Vorbeifahren bremste er auf Schritttempo ab. Das Auto wirkte verloren, die Motorhaube stand offen und Dampf stieg aus dem Kühler. Eine einzelne Lampe auf einem Mast in der Nähe warf einen schwachen, graugelben Lichtkegel auf eine Telefonzelle und die junge Frau, die darin stand. Sie redete eindringlich und gestikulierte, aber als sie ihn vorbeifahren sah, schien sie plötzlich zu erstarren und trat heraus, um ihn besser sehen zu können. Er beschleunigte. Das Bild, das er vor sich hatte, war das der einsamsten Gestalt am einsamsten Ort der Erde. Ende der Welt. Amen. - Er wendete an der nächsten Kreuzung."

Bereits zweimal erhielt Garry Disher den Deutschen Krimi-Preis, zuletzt für "Drachenmann".
Norbert Langer, die deutsche Stimme von Tom Selleck (Magnum) zählt zu den renommiertesten Sprechern des deutschsprachigen Raums.

TitelDrachenmann 
AutorGarry Disher
GenreKrimi/Thriller
Artungekürzte Lesung
SprecherNorbert Langer
VerlagEins A Medien
CDs8
ISBN9783936337471  (früher 3936337470)
Preis CD
29,80 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 


Unsere Rezension  

Die Geschichte entwickelt sich langsam und der Zuhörer wird immer mehr in die Ereignisse hinein gezogen. Das hin und her, zwischen der Erzählung der Ermittlungen und den Schilderungen eines Kleinstadtlebens, sorgen für Abwechslung und lassen keinerlei Langeweile aufkommen.
Auch die Schilderung von zwei Handlungssträngen, in denen die Polizei, zum einen von einem Serienkiller, zum anderen von einer mysteriösen Diebstahlserie, in Atem gehalten wird, sorgt für zusätzliche Spannung.
Norbert Langer, besser bekannt als die deutsche Synchronstimme von Tom Selleck (Magnum), legt hier eine sehr saubere und abwechslungsreiche Arbeit vor. Zum einen liest er, zum anderen werden die Texte von ihn „erspielt“ was auch wieder zum facettenreichen Zuhören beiträgt.
Wer ein Freund des etwas anderen Krimis ist, und sich nicht scheut neue Krimi-„Hör“-Wege zu gehen, der wird mit diesem Hörbuch mehr als zufrieden sein.
Fazit: Ein Hörbuch das sich in allen Belangen als sehr lohnenswert heraus gestellt hat. Drachenmann ist auch das erste Hörbuch eine Serie die den Titel „metro“ trägt. Als zweites Hörbuch ist dort „Stan Jones: Weißer Himmel, schwarzes Eis“ erschienen,welches von Hannes Jaenicke gelesen wird !!!

Unsere Rezension  

Hauptbestandteil eines Krimis ist üblicherweise die Aufklärung eines Verbrechens. Nicht so in "Drachenmann". Hier stehen die Polizisten samt ihrem Umfeld im Mittelpunkt. Man verfolgt sie in ihrem Job, aber auch wenn sie Feierabend haben verlässt sie der Zuhörer nicht.
Ist "Drachenmann" als eine Art Commissario Brunetti (die Hauptfigur der Krimis von Donna Leon)? Nein, denn nicht ein Polizist steht im Vordergrund, sondern man ist abwechselnd bei allen Polizisten heimlicher Zuschauer, die an der Untersuchung beteiligt sind. So lernt man die komplette Ermittlungsgruppe und nach und nach die gesamte Kleinstadt kennen. Dieser sehr ruhige Aspekt der Erzählung wird wiederum mit einem sehr spannenden und auch actionhaltigen Kriminalfall gemischt. Und diese Mischung macht den Krimi zu etwas ganz besonderem.
Wer aber einen richtig spannenden Krimi sucht, wird am Ende auch zufrieden gestellt, denn was wäre ein Krimi ohne einen klassischen Show-Down.
Eins A Medien hat diesen Krimi ungekürzt produziert, wofür man dem Verlag nur danken kann. Der Geschichte wurde sehr viel Zeit gelassen sich zu entwickeln, daraus entsteht sehr viel Atmosphäre. Auch und vor allem, da sie in der australischen Wüste spielt, also an einem Ort, an dem die Zeit einfach langsamer läuft als hier. Die exotische Gegend trägt auch mit zu der guten Wirkung des Stückes bei.
Einer der besten Krimis, die ich je gehört habe!!!

Ihr Kommentar

Die Story beginnt vielversprechend. Jedoch verliert sie sich in ziemlich langweiligen Nebensächlichkeiten, welche mit dem eigentlichen Fall nichts zu tun haben. Der Fortschritt der Handlung ist ziemlich zäh. Packende Spannung kommt fast nie auf. Erst gegen Ende kommt die Story einigermassen in Fahrt. Einer der langweiligsten Krimis die ich gehört habe.
Der Sprecher ist allerdings super, nur deshalb habe ich wahrscheinlich nicht vorher aufgehört.




(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum