24.06.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3899408128
Inhaltsangabe des Verlags

In dem kleinen Fischerdorf Dulworth Bay sind zwei Schüler spurlos verschwunden. Als einzigen Hinweis findet die Polizei im Kinderzimmer der beiden einen signierten Kricketschläger, der den geheimnisvollen Namen „Curzon“ trägt. Wie ein tödlicher Fluch taucht dieser Name immer wieder auf. Wer steckt dahinter? Ist „Curzon“ der Entführer? Britische Gelassenheit und unbeirrbarer Charme führen Paul Temple zielsicher auf die richtige Spur. Hörspielkult der 50er Jahre mit René Deltgen, Elisabeth Scherer, Kurt Lieck, Peter René Körner und vielen anderen.
Curzon

TitelPaul Temple und der Fall Curzon 
AutorFrancis Durbridge
GenreKrimi/Thriller
ArtHörspiel
SprecherRene Deltgen
Curt Faber
Verlagder hörverlag
CDs4
ISBN9783899408126  (früher 3899408128)
Preis CD
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten4
ISBN9783899402230  (früher 3899402235)
Preis MC
24,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Download
10,95 €
Dauer294 min
 


Unsere Rezension  

Die Hörspielserie um Paul Temple gehört mit zu den besten Krimiserien, die jemals produziert worden sind.

Im "Fall Curzon" geht es besonders mysteriös zu. Zwei Kinder sind verschwunden und man bittet Paul Temple und seine Frau Steve um Mithilfe bei der Suche nach ihnen. Also macht sich Temple auf den Weg nach Dulworth Bay, einem kleinen Fischerdorf. Dort wird er allerdings nicht besonders freundlich empfangen. Der einzige Hinweis, den Temple am Anfang finden kann, ist der Baseballschläger eines der Jungen, auf dem, in Handschrift, das Wort "CURZON" geschrieben steht.

Die Serie um die Abenteuer von Paul Temple entstand in den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Sie spiegelt den unwiderstehlichen Charme der damalig aktuellen Kriminalliteratur unverwechselbar wieder.

Den besonderen Reiz des Hörspiels machen die vielen, teilweise recht "skurilen", Charaktere aus, die von den Sprechern liebevoll zum Leben erweckt werden. Da wäre der Butler dessen ewiges "O.K.", nach fast jedem Satz, Temple sowie den Hörer zur "Verzweiflung" zu treiben versucht. Genau so wie der ewig schallend lachende Doktor des kleinen Städtchens Dulworth Bay, dessen Rolle in der ganzen Angelegenheit doch recht nebulös zu sein scheint. Sie alle tragen zum Flair der ganzen Geschichte bei, wie die undurchsichtige Entführungsgeschichte, die Paul Temple bis zum Ende hin in Atem hält.

Obwohl es überwiegend ruhig und recht britisch zugeht, fehlen doch die Action-Sequenzen nicht völlig. So wird auch schon mal ein Fahrzeug in die Luft gejagt und einiges anderes unternommen, um Temple an der Klärung des Falles zu hindern.

Rene Deltgen präsentierte einen stets souveränen Paul Temple, der selbst in den ausweglosesten Situationen jederzeit Herr der Lage ist. Seine unverwechselbare Stimme verleit dem ganzen eine "hörtechnische" Tiefe, die heutzutage noch ihresgleichen sucht.

Freunde des guten Krimis kommen hierbei vollends auf ihre Kosten, selbst wenn die ältesten Fälle schon über 50 Jahre auf dem Buckel haben. Die Geschichten sind so spannend inszeniert, das die Zeit beim Hören wie im Fluge vergeht, wobei kein Fall unter 3 Stunden, teilweise sogar noch mehr, abgehandelt wird.

Einziger Wermutstropfen bei dieser Serie ist die parallele Veröffentlichung der Hörspiele durch zwei unterschiedliche Verlage. Wobei damit nicht die tontechnische Qualität, die trotz des hohen Alters der Aufnahmen noch extrem gut ist, sondern eher das Erscheinungsbild gemeint ist. Der Hörverlag bringt die Hörspiele in einer "normalen" Mehrfach-CD-Plastik-Box, wobei sich der Audio-Verlag für einen Papp-Klappschuber mit einzelnen CD-Papphüllen entschieden hat. Das tut dem Hörgenuss zwar keine Abbruch, ergibt aber im Regal ein sehr uneinheitliches Bild.

Paul Tempel ist aber in jedem Fall eine Hörempfehlung wert. Für Krimifans jedweden Alters !!!

Weitere Hörbücher des Autoren
 Das Halstuch  
 Der Fall Greenfield
 Die Non-Paul-Temples
 Krimi Kult Kiste
 Krimi Kult Kiste 2
 Krimi Kult Kiste 3
 Krimi Kult Kiste 4
 Krimi Kult Kiste 5
 Melissa  
 Paul Temple and the Alex Affair
 Paul Temple and the Conrad Case
 Paul Temple and the Gilbert Case
 Paul Temple and the Jonathan Mystery
 Paul Temple and the Lawrence Affair
 Paul Temple and the Margo Mystery
 Paul Temple and the Spencer Affair
 Paul Temple and the Sullivan Mystery
 Paul Temple and the Vandyke Affair
 Paul Temple Intervenes
 Paul Temple Kult Kiste
 Paul Temple und der Fall Alex  
 Paul Temple und der Fall Conrad
 Paul Temple und der Fall Genf
 Paul Temple und der Fall Gilbert  
 Paul Temple und der Fall Jonathan
 Paul Temple und der Fall Lawrence  
 Paul Temple und der Fall Madison
 Paul Temple und der Fall Margo  
 Paul Temple und der Fall Margo - Nur über meine Leiche
 Paul Temple und der Fall Spencer  
 Paul Temple und der Fall Spencer - La Boutique
 Paul Temple und der Fall Vandyke  
 Tief in der Nacht  
 Tief in der Nacht



(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum