20.09.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3938482214
Inhaltsangabe des Verlags

Molli möchte die Meisterschule besuchen, doch die fiese Trude Täuschung erreicht, dass eine besonders schwierige Aufnahmeprüfung eingeführt wird. Molli bekommt es mit der Angst zu tun und übt Tag und Nacht. Postbote Paul will ihr helfen und macht alles noch viel schlimmer! Wird die kleine Zauberin es trotzdem schaffen? Das dritte Molli-Mogel Hörspiel der Bestseller-Autorin Nele Moost.

TitelMolli Mogel - Du schaffst es kleine Zauberin (Folge 3)
AutorNele Moost
GenreKinder und Jugend
ArtHörspiel
SprecherPeter Kaempfe
Anne Moll
Daja Vogt
VerlagAudiolino
CDs1
ISBN9783938482216  (früher 3938482214)
Preis CD
8,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten1
ISBN9783938482223  (früher 3938482222)
Preis MC
6,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer60 min
 


Unsere Rezension zu Folge 2, "Verrate nichts, kleine Zauberin"  

Sollte man dieses Hörspiel in einem kurzen Satz charakterisieren, würde ich sagen: eine bessere Bibi Blocksberg. Molli Mogel ist ein junges Mädchen (was man halt bei Hexen so unter jung versteht, immerhin ist sie auch schon 77 Jahre alt), welches das Zaubern lernt, aber immer wieder einige Verwirrungen anrichtet.
So weit klingt das ganze wie gesagt sehr nach Bibi Blocksberg. Was macht dieses Hörbuch denn besser als die prominente Kollegin? In "Bibi Blocksberg" können nur Bibi und ihre Mutter zaubern, sie leben aber in einer ansonsten normalen Welt. Molli Mogel lebt aber in einer Straße, in der jeder zaubern kann (bis auf Paul). Dadurch lebt sie in einem ungleich exotischeren und aufregenderen Umfeld, ein wenig vergleichbar mit Harry Potter.
Die eigentliche Geschichte in "Molli Mogel - Verrate nichts, kleine Zauberin" ist zu Anfang ebenfalls total spannend und für Kinder sehr gut aufbereitet. Bis dahin kann man sowohl der Autorin als auch der Regie nur ein großes Kompliment machen. Auch als Erwachsener saß ich gebannt vor der Stereoanlage und fieberte mit der Handlung mit. Im Laufe der Geschichte kommen dann einige wenige Passagen, die man sich zumindest als Erwachsener ein wenig lebendiger oder spannender wünschen würde. Aber für das eigentliche Zielpublikum, die Kinder, passen auch diese gut in das Geschehen, so dass es dafür keine Abzüge in der Gesamtnote gibt. Allerdings schon für das Ende, denn wiederum für den Erwachsenen ist es nicht ganz schlüssig.
Die Umsetzung dagegen ist wiederum gelungen. Der Erzähler schildert größere Passagen, aber wenn es zu Dialogen kommt, wirken die Sprecher überzeugend.
Empfehlen kann man dieses Hörspiel auf jeden Fall. Man kann es sogar hören, wenn man den ersten Teil nicht kennt, denn erster und zweiter Teil haben eine abgeschlossene Geschichte. Da aber die Figuren des ersten Teils wieder im zweiten auftauchen, ist es bei dieser Serie empfehlenswert, die Reihenfolge einzuhalten.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Kleine Zauberin ganz groß (Folge 1)
 Verrate nichts, kleine Zauberin (Folge 2)  



(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum