19.09.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 393503623X
Inhaltsangabe des Verlags

Wer war Doktor Eisenbart, der die Leute auf seine eigene Art kurierte?
Hat er wirklich gelebt?
Und welches Ereignis veranlasste den Dichter Theodor Fontane zu seiner Ballade “Die Brück’ am Tay”?
Hinter jeder Ballade steckt eine Geschichte. Historisches ebenso wie Anekdotisches.
In dieser ungewöhnlichen Balladensammlung sind die schönsten deutschen Balladen zusammengetragen.
Otfried Preußler und Heinrich Pleticha führen kenntnisreich und humorvoll durch die Welt des Tauchers, des Erlkönigs und der Lorelei.

TitelBalladen 
AutorOtfried Preußler, Heinrich Pleticha
ArtLesung
SprecherMax Eipp
Gerhard Garbers
VerlagHörcompany
CDs1
ISBN9783935036238  (früher 393503623X)
Preis CD
15,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer78 min
 



Unsere Rezension  

Es handelt sich hier um eine Zusammenstellung einiger der bekanntesten und schönsten Balladen. Doch anstatt schlicht eine an die andere zu reihen, wird der Hörer vielmehr zu diesem Thema hingeleitet. Zu Beginn erwartet den Hörer eine Einführung, was Balladen überhaupt sind und welche Bedeutung sie haben. Jede der Balladen wird wiederum mit ein paar Worten erläutert, bevor das Stück selbst folgt.
Balladen sind Geschichten voller Emotionen. Egal, ob die Geschichte traurig ist, ob sie lustig ist, ob sie ein geschichtliches Thema berührt oder wovon auch immer sie handelt: sie ist sehr menschlich, sehr stimmungsvoll und sehr berührend. Ob der Steuermann John Maynard sein Leben für die ihm anvertrauten Passagiere opfert, ob der Vater sein totes Kind ihm Arm hält, das ihm der Erlkönig geraubt hat, ob eine ganze Stadt zwei Tage lang singt, um den im Schneetreiben umher Irrenden den Weg zu zeigen, immer bestehen die Geschichten aus Emotionen pur.
Dieses Werk ist rundum unterhaltsam und informativ, also absolut eine Empfehlung wert. Besonders gut geeignet ist es als Einstieg in die "klassische" Literatur. Wer sich schon immer mal intensiver mit Goethe, Schiller, Fontane und Konsorten auseinandersetzen wollte, hat hiermit ein Hörbuch in den Händen, welches wahrhaft die Liebe zu den alten Meistern entfachen kann. Auch wer seinen Kindern, Paten, Enkeln,... zeigen möchte, dass es durchaus Spaß machen kann, sich mit den alten Meistern zu beschäftigen, sollte erwägen, ihnen diese CD zu schenken.
Die Stücke werden im Allgemeinen gut vorgetragen. Sie werden nicht zu pathetisch dargeboten, was gerade den "Literatur-Einsteiger" vielleicht wieder abschrecken würde, nur an manchen Stellen klingt es doch ein ganz klein wenig zu ruhig. Aber das wird mehr als aufgewogen durch die musikalische Untermalung, die nur sparsam, aber sehr passend eingeflochten wird.


Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum