19.06.2018
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Pressemeldungen
 Links
  Über uns
   Impressum  Datenschutz
 
 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3896727850
Inhaltsangabe des Verlags

Zwei Reden des Schriftstellers Gert Heidenreich, die international Beachtung gefunden haben. "Heimat als Fremde", gehalten 1999 im Nationaltheater Weimar, gilt inzwischen als beispielhafte Auseinandersetzung der 68er Generation mit unserem Land. "Faust und Lear - Zwei Narren", gleichfalls 1999 vor der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft gehalten, weist über die politische Dimension hinaus und stellt Grundfragen unserer Existenz. Gert Heidenreich, 1998 für sein erzählerisches Werk mit dem Marleuis-Fleisser-Preis ausgezeichnet, ist als Sprecher ebenso bekannt wie als Autor. Er hat die Reden hier neu aufgenommen.

TitelZwei Reden in Weimar
AutorGert Heidenreich
ArtLesung
SprecherGert Heidenreich
VerlagKomplett Media
Kassetten1
ISBN9783896727855  (früher 3896727850)
Preis MC
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Dauer100 min
 


Weitere Hörbücher des Autoren
 Die Steinesammlerin von Etretat
 Erotische Mysterien
 Thomas Gottschalk



(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps




Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Datenschutzerklärung     Impressum