13.12.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3831261008
Inhaltsangabe des Verlags

Das ABC des mündigen Bürgers

Demokratie - das heißt Freiheit, Recht und Verantwortung. Verantwortung heißt: Wählen! Wählen heißt: sich eine Meinung bilden, sich entscheiden. Richtig entscheiden heißt: sich zu informieren, Bescheid zu wissen über sein Land, seine Menschen, das politische Koordinatensystem, in dem jeder Bürger eine gleiche Stimme zur Mitsprache hat. Demokratie eben!

Dieses Hörbuch macht Sie in 130 Minuten wieder fit als mündigen Bürger in unserem Lande. Es zeigt dessen steinigen Weg zur Demokratie, dem Wahlrecht für jedermann und -frau bis zur heutigen Verfassung, dem Föderalismus und zur Rolle der Parteien. Die Bundesrepublik Deutschland ist nicht perfekt, aber der beste Staat, den wir jemals hatten. Wir: das Volk, der Souverän, den die Geschichte nicht oft nach seiner Meinung gefragt hat. Also: Informieren, Meinung bilden, wählen! Weil zur Freiheit die Verantwortung jedes einzelnen gehört.

TitelWähl' mal wieder! 
Autorunbekannt
GenrePolitik
ArtLesung
SprecherAchim Höppner
Peter Bertram
Oliver Luxenburger
VerlagKomplett Media
CDs2
ISBN9783831261000  (früher 3831261008)
Preis CD
19,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Download
15,95 €
Dauer130 min
 



Unsere Rezension  

Von diesem Hörbuch hatte ich mir ein wenig mehr versprochen. Ich stellte mir darunter einen Bericht vor, wie Wahlen funktionieren, wie das politische System in Deutschland funktioniert, und das ganze zwar informativ, aber dennoch auch leicht und möglichst unterhaltsam. Denn nur in so einer "Verpackung" würde man damit die Wahlmuffel erreichen, besagt doch die eine oder andere Aussage dieses Hörbuchs selbst, dass die Gruppe der Nichtwähler eindeutig aus den ungebildeteren Schichten stammen.
In "Wähl mal wieder" findet man aber eine anspruchsvolle Geschichte der Demokratie, von den Griechen bis hin zur "alten" Bundesrepublik, also diese vor der Wiedervereinigung. Zwar ist auch ein Abschnitt zu unserem Wahlsystem und unserem politischen System enthalten (Erststimme, Zweitstimme, Bundestag, ...), aber auch dieser ist so komplex, dass damit definitiv kein Nichtwähler hinter dem Ofen vorgelockt wird.
Man kann dieses Hörbuch also definitiv nur als eine Geschichte der Demokratie insgesamt und ab dem letzten Jahrhundert hauptsächlich der Demokratie in Deutschland ansehen. Aus dieser Sicht ist das Hörbuch ok, informiert über einige Dinge, welche man mit einer guten geschichtlichen Bildung wohl kaum weiß (zum Beispiel wusste ich bisher noch gar nicht, warum nach der Gründung der Bundesrepublik Deutschland ausgerechnet Bonn als Hauptstadt gewählt wurde). Aber auch in dieser Beziehung überzeugt das Stück nicht restlos, denn aufgrund der Fülle des Materials wirkt es teilweise ein wenig zu flott. Als gründliches und anspruchsvolles Stück hätte ich mir noch eine CD mehr für "Wähl mal wieder" gewünscht. So hätte auf die eine oder andere Epoche ein wenig detaillierter eingegangen werden können!
Sehr positiv hingegen ist die Wahl der Sprecher ausgefallen, welche am meisten dazu beitragen, dieses Hörbuch spannend zu machen.


Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum