16.12.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3831261059
Inhaltsangabe des Verlags

Pazifisten und Menschenfreunde finden sich in der Reihe "Der Club der verbannten Dichter". Das freie Wort war ihr Werkzeug, um gegen Unfreiheit, Verführung, Unterdrückung und Missbrauch von Macht anzuschreiben. Viele gerieten in den Höllenstrudel der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts, in der zwei Weltkriege das Drama der Menschheit inszenierten.

KURT TUCHOLSKY (1890 - 1935)
Kurt Tucholsky wurde am 9. Januar 1890 in Berlin geboren, studierte dort und in Genf Jura und promovierte 1915 in Jena. Seit 1913 war er Mitarbeiter der "Schaubühne" und späteren "Weltbühne", nach Siegfried Jacobsohns Tod zeitweilig auch ihr Herausgeber. Seit 1929 hielt sich Tucholsky in Schweden auf, wo er in Hindås am 21. Dezember 1935 aus dem Leben schied. Erich Kästner schrieb über ihn: "Er teilte an der kleinen Schreibmaschine Florettstiche aus, Säbelhiebe, Faustschläge. Die Männer des Dritten Reiches klopften ja damals schon recht vernehmlich an Deutschlands Tür. Ein kleiner dicker Berliner wollte mit der Schreibmaschine eine Katastrophe aufhalten".

Folgende Tucholsky-Texte stimmen auf den Autor ein:
- An das Publikum
- Der Untertan
- Drei Minuten Gehör!
- Der Mensch
- In der Hotelhalle
- Es ist
- Sehnsucht nach der Sehnsucht
- Prozess Harden
- "Nationalstolz" aus der SZ
- Mit fehlt ein Wort
- Das Lächeln der Mona Lisa
- Ein Ehepaar erzählt einen Witz
- Ehekrach
- Das Ideal
- Der Streit um den Sergeanten Grischa
- Wer kennt Odenwald und Spessart?

TitelDer Club der verbrannten Dichter - Kurt Tucholsky
AutorKurt Tucholsky
GenreGedichte
ArtLesung
SprecherGustl Weishappel
VerlagKomplett Media
CDs2
ISBN9783831261055  (früher 3831261059)
Preis CD
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Kassetten2
ISBN9783896728081  (früher 3896728083)
Preis MC
14,95 € (unverbindliche Preisempfehlung)
MC Kauf
bestellen
Download
11,95 €
Dauer124 min
 



Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Alfred Polgar
 Arthur Koestler
 Carl von Ossietzky
 Egon Erwin Kisch
 Egon Friedell
 Lion Feuchtwanger
 Siegfried Jacobsohn
 Stefan Grossmann
 Theodor Wolff
 Victor Auburtin

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum