19.09.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3455320376
Inhaltsangabe des Verlags

Von den Moorleichen über Störtebeker bis zur Wiedervereinigung – stürmische Zeiten sind über Norddeutschland hinweggegangen, seit Menschen im Land zwischen Küste und Harz heimisch wurden. Mehrere renommierte Autoren erzählen in diesem Feature vor dem Hintergrund epochaler Ereignisse von Fürsten, Feldherren und Freibeutern, aber auch vom alltäglichen Leben in Norddeutschland, von der Arbeit, der Wohnsituation, den Krankheiten, den familiären Verhältnissen, von Wohlstand und Armut ganz normaler Menschen.

TitelDie Geschichte Norddeutschlands 
AutorChristoph Weinert
GenreGeschichte
Reisen
ArtLesung
Sprecher
VerlagHoffmann und Campe
CDs2
ISBN9783455320374  (früher 3455320376)
Preis CD
22,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer150 min
 



Unsere Rezension  

Die Autoren haben mit diesem Hörbuch eine informative und sachliche Aufbereitung der Geschichte Norddeutschlands geschaffen. Mehr aber auch nicht. Dem Informationsgehalt vor allem bei der Darstellung der neueren Geschichte steht leider keine motivierende Führung durch den Stoff gegenüber. Hinzu kommt, dass gerade die frühe Geschichte, bis etwa zum 15. Jahrhundert, ein wenig episodisch wirkt, es sind große Zeitsprünge vorhanden. Möglicherweise ist in dieser Zeit ja auch wirklich nichts bedeutsames passiert, aber gerade die Aneinanderreihung der einzelnen Epochen ohne Kommentierung der Zeiten dazwischen ist ein Indiz für die kleinen Schwächen dieses Hörbuchs. Es fehlen nur Nuancen, um wirklich zu überzeugen, aber manchmal ist es bei den Hörbüchern wie beim Essen: nicht die schweren, großen und reichlichen Zutaten bestimmen über den Geschmack, sondern die Gewürze verbinden diese zu einem Gourmet-Essen, oder eben nicht.
Im zweiten, ausführlicheren Teil über die neuere Geschichte im norddeutschen Raum gelingt dieses auch deutlich besser, allerdings entsteht der etwas gelangweilte Eindruck bereits im ersten Teil. Aber auch hier ist "Die Geschichte Norddeutschlands" eher an die geschichtlich Interessierten adressiert, nicht an Hörer, welche dieses Gebiet eher am Rande interessiert. Die versierten Hörer dürften die geschilderten Geschehnisse zwar bereits zum größten Teil kennen, die Einordnung in eine Geschichte Norddeutschlands hilft allerdings, die angesprochenen Ereignisse neu zu sortieren und diese besser zu memorieren.
Die für dieses Hörbuch verantwortlichen, der NDR und der Verlag Hoffmann und Campe, sind der Garant für eine technisch sehr gute, allen Anforderungen genügende Produktion. Gelegentliche Einspielungen von Passagen eines Interviews oder von O-Tönen (natürlich nur in der neueren Geschichte) beleben die Produktion, und sorgen dafür, dass man am Ende doch wieder befriedigt mit diesem Hörbuch abschließt. Allerdings sollte man auch definitiv zur geschichtlich interessierten Klientel gehören, das Publikum am Rande dieser Gruppe wird nicht unbedingt angesprochen.


Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum