12.12.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3829115512
Inhaltsangabe des Verlags

Die Novelle "Schwere Stunde" erzählt von den Selbstzweifeln Friedrich Schillers, während er den "Wallenstein" verfasst. "Es misslang, und alles war vergebens!" lässt Mann dem großen Dichter mit seinem Werk hadern. "Die Armee! Die Armee hätte gezeigt werden müssen! Da sie nicht vors Auge gebracht werden konnte - war die ungeheure Kunst denkbar, sie der Einbildung aufzuzwingen?"

Wie in vielen Werken Thomas Manns, spricht auch aus dieser Erzählung seine Überzeugung, dass erst Leid und Not den wahren Künstler zum Vorschein bringen. Und so kommt auch Schiller zu dem Schluss: "Und wenn das unselige Werk ihn leiden machte, war es nicht in der Ordnung so und fast schon ein gutes Zeichen?" Das Licht des anbrechenden Morgens trägt auch die letzten Zweifel des Dichters fort: "Und es wurde fertig, das Leidenswerk. Es wurde vielleicht nicht gut, aber es wurde fertig. Und als es fertig war, siehe, da war es auch gut."


Auch "Gladius Dei" ist zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden. Nach dem unerwarteten Erfolg der "Buddenbrooks" begab sich Thomas Mann auf eine Reise nach Florenz, um sich zu einem neuen Roman inspirieren zu lassen. "Ich bin natürlich in Fra Girolamos Spuren gewandelt, war schließlich im Kloster San Marco ganz zu Hause und habe überhaupt manches profitiert."

Schon zu Beginn der Erzählung spürt man den mediterranen Flair, den Thomas Mann dem Schauplatz seiner Novelle verleiht: "München leuchtete." Die Stadt ist selig an diesem Spätsommertag. In seiner Kutte blickt Hieronymus in einem Antiquitätengeschäft auf das Bildnis der Madonna. Das Jesuskind spielt an der unverhüllten Brust seiner Mutter. Doch Hieronymus erblickt nicht die Unschuld - er sieht die Sünde. Und er versucht ihr zu widerstehen. Ein ungleicher Kampf beginnt.

TitelGladius Dei - Schwere Stunde
AutorThomas Mann
GenreLiteratur
ArtLesung
SprecherWill Quadflieg
VerlagDeutsche Grammophon
CDs1
ISBN9783829115513  (früher 3829115512)
Preis CD
7,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 



Weitere Hörbücher des Autoren
 100 Jahre Buddenbrooks - Die Revolution
 Aus den Tagebüchern 1953-1955
 Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
 Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
 Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
 Briefwechsel
 Buddenbrooks
 Buddenbrooks  
 Buddenbrooks  
 Buddenbrooks
 Buddenbrooks (Das Hörspiel zum Film)
 Das Eisenbahnunglück, Das Wunderkind
 Der Erwählte
 Der junge Joseph (Band 2)
 Der Kleiderschrank
 Der kleine Herr Friedemann
 Der kleine Herr Friedemann
 Der kleine Herr Friedemann
 Der kleine Herr Friedemann / Luischen
 Der Tod in Venedig
 Der Tod in Venedig
 Der Tod in Venedig
 Der Tod in Venedig
 Der Zauberberg
 Der Zauberberg  
 Der Zauberberg  
 Deutsche Hörer  
 Deutsche Hörer
 Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
 Die Betrogene  
 Die Damengesellschaft
 Die Geschichten Jaakobs (Band 1)
 Die großen Hörspiele (Buddenbrooks / Der Zauberberg / Der Tod in Venedig)
 Die Schwierigkeit des Schreibens
 Die vertauschten Köpfe
 Doktor Faustus
 Doktor Faustus
 Doktor Faustus Vol. I
 Doktor Faustus Vol. II
 Ein deutscher Bruderzwist
 Erzählungen
 Fiorenza
 Fülle des Wohllauts
 Gladius Dei - Schwere Stunde
 Herr und Hund
 Herr und Hund
 Hörwerke Thomas Mann
 Joseph in Ägypten (Band 3)
 Joseph und seine Brüder
 Joseph und seine Brüder
 Joseph, der Ernährer (Band 4)
 Königliche Hoheit
 Lebensmusik
 Lotte in Weimar
 Lotte in Weimar
 Lotte in Weimar
 Mario und der Zauberer
 Mario und der Zauberer
 Mario und der Zauberer
 Nicht einverstanden!
 Reden 2
 Reden 3
 Schwere Stunde - Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
 Textauszüge
 Tonio Kröger
 Tonio Kröger  
 Tonio Kröger
 Tristan
 Tristan
 Unordnung und frühes Leid
 Unordnung und frühes Leid
 Väter und Söhne
 Weihnachten bei den Buddenbrooks
 Weihnachten bei den Buddenbrooks
 Wälsungenblut
 Wälsungenblut
 „Ich habe mich nie für groß gehalten …“

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum