25.09.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3829115636
Inhaltsangabe des Verlags

Die Kinderjahre Goethes

Johann Wolfgang Goethe erinnert sich als alter Mann an seine Kindheit. Er ist neuneinhalb Jahre alt, als am 2. Januar 1759 französisches Militär in Frankfurt einrückt. Ein Stockwerk von Goethes Elternhaus wird von den Besatzern beschlagnahmt. Das spaltet die Familie Goethe in zwei Parteien. Die Mutter und die beiden Kinder Johann Wolfgang und Cornelia werden gut Freund mit den Fremden, der Vater aber begegnet der Einquartierung mit Hass und Verachtung.

Dass Johann Wolfgang die Zeit der Besatzung als die glücklichste seiner Kindheit empfindet, hängt entscheidend mit einer Dauer-Freikarte für das französische Theater zusammen, die ihm der Großvater Textor schenkt. Das Theater wird fortan Goethes zweites Zuhause. Er schließt Freundschaft mit dem Schauspielerkind Derone und verliebt sich in dessen Schwester Philine. Goethe schreibt sein erstes Theaterstück, natürlich mit einer Hauptrolle für Philine.

Eine historisch sorgfältige und übermütige Annäherung an die Kindertage Goethes. In der Rückschau des alten Goethe dürfen Zitate aus Klassikern des Meisters nicht fehlen, allen voran der "Zauberlehrling".

TitelJohann Wolfgang das Kind
AutorUwe Storjohann
GenreKinder und Jugend
Biographie
ArtHörspiel
SprecherUwe Storjohann
VerlagDeutsche Grammophon
CDs1
ISBN9783829115636  (früher 3829115636)
Preis CD
7,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
 



Weitere Hörbücher des Autoren
 Die Kinderjahre Heines
 Theodor das Kind
 Thomas das Kind

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum