20.08.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3936196001
Inhaltsangabe des Verlags

Ein neuartiges Hörbuch mit mehr als 60 Minuten Musik - die schönsten Themen der klassischen Musik und dazu vor jedem Thema ein kurzer Einführungskommentar direkt auf der CD. Insgesamt eine abwechslungsreiche Mischung aus Text, Orchester- und Kammermusik, aus schweren und beschwingten Themen sowie aus etwas längeren und kürzeren Hörabschnitten. Kein Sampler im üblichen Sinne sondern eine CD, welche die Begleitinformationen als gesprochenen Text gleich mit enthält. Ein Hörgenuß und gleichzeitig eine Möglichkeit zur musikalischen Bildung auf unterhaltsame Weise, also ein typisches Edutainment-Produkt.
Diese CD bietet Ihnen die schönsten, eingängigsten Motive der bekanntesten Werke der klassischen Musik. Diese Top-Melodien sollen den Hörer neugierig machen und liefern einen Schlüssel für das Schloss am Tor zur Welt der klassischen Musik. Dies gelingt mit den hier ausgewählten "Klassik-Schlagern" wesentlich leichter, als wenn man die Werke nacheinander von vorne bis hinten hören müßte. Doch auch die Liebhaber klassischer Musik werden an dieser neuartigen, kurzweiligen Zusammenstellung der Mega-Hits der Klassik sicher Gefallen finden und sich vielleicht durch die geschickt gemachten, einprägsamen Hinweise noch besser zurechtfinden. Die Texte werden gesprochen von Kammersänger Wolfgang Schmidt, der an allen großen Opernbühnen der Welt sowie auch regelmäßig bei den Bayreuther Festspielen engagiert ist.
Im 8-seitigen Begleitheft erhält der interessierte Hörer noch weitere Informationen zu den Interpreten, Dirigenten und Solisten. Durch die zusätzlichen Angaben zur Struktur der Gesamtwerke und die Hervorhebung desjenigen Teils, aus dem das zitierte Motiv entnommen ist, erleichtert es insbesondere jedem Laien die Orientierung und den Einstieg in das zugehörige Werk. Alles in allem eine erfrischende Neuerscheinung für den Hörbuch- und Tonträgermarkt, die man sowohl dem Klassik-Kenner als auch dem Klassik-Anfänger jederzeit wärmstens empfehlen kann.

TitelDer Klassik(ver)führer - Der Klassik(ver)führer (Band 1) 
AutorGerhard K. Dr. Englert
GenreOper/Klassik
ArtLesung
SprecherWolfgang Schmidt
VerlagAuricula GmbH
CDs1
ISBN9783936196009  (früher 3936196001)
Preis CD
9,90 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Download
7,95 €
Dauer73 min
 



Unsere Rezension  

Eine CD randvoll mit all den Melodien und Komponisten, die zwar jeder kennt und bereits gehört hat, die man aber nie zuordnen konnte. Der Herausgeber nennt diese CD "Die Superhits der Klassik". Da ist etwas dran. Aber sie bietet noch einen echten Mehrwert. Die einzelnen Stücke werden jeweils angekündigt, sodass man auch weiß, was man hört, manchmal werden auch noch ein paar Worte zusätzlich über das Werk verloren.
Dieses Werk dürfte zwei Hauptzielgruppen haben. Zum einen Leute, die selten Klassik hören, aber ab und an einige der besonders schönen Stellen genießen wollen, ohne gleich das ganze Werk vom Beginn bis zum Ende hören zu müssen. Da die eingestreuten Kommentare sehr kurz sind, stören sie den Hörer dieser Zielgruppe sicherlich nicht.
Die andere Gruppe möchte nicht nur passiv hören und genießen, sondern auch ein wenig dabei lernen. Wer hier aber viel mehr zu den einzelnen Stücken erwartet, als der Titel und der Komponist, wird doch ein wenig enttäuscht, denn sonderlich ausführlich wird auf die Stücke nicht eingegangen. Hier wäre mehr evtl. besser gewesen. Wer sich aber vor dem nächsten Blind-Date noch schnell ein paar Komponistennamen zurechtlegen möchte, ohne gleich Musik zu studieren, der findet hier genau das Richtige.
Es gibt bereits einen zweiten Band, und die Reihe soll noch fortgesetzt werden. Für die zukünftigen Ausgaben würde ich mir ein klein wenig mehr Informationen über die Stücke und deren Komponisten erwarten, zum Beispiel ob ein Werk dem Barock, der Romantik,... zugeordnet wird, was das Merkmal dieser Epochen ist, etc.
Da die Sprechpassagen doch eher kurz gehalten sind, bleibt der Sprecher eher unauffällig, macht aber einen insgesamt guten Job.

Ihr Kommentar
von Udo Reb

Auch der zweite Band des Klassik(ver)führers ist ein kommentierter Sampler mit einer abgestimmten Auswahl der schönsten Themen der klassischen Musik, die dem Hörer in einer unterhaltsamen Abfolge mit Kommentaren des bekannten Heldentenors Wolfgang Schmidt präsentiert werden. Die Kommentare sind kurz und vermitteln dem Hörer das Wiedererkennen und die Zuordnung eines Themas zu einem Werk und einem Komponisten. Die Themenauswahl dieses Bandes (z.B. die Vier Jahreszeiten) ist so gut gelungen, dass man die CD vor allem zum Vergnügen hören kann. Insgesamt eine gelungene CD, deren Reiz mit weiteren Folgebänden der Hörbuchreihe Der Klassik(ver)führer noch gewinnt.

Weitere Hörbücher dieser Reihe:
 Der Klassik(ver)führer (Band 2)  
 Der Klassik(ver)führer (Band 3)  
 Der Klassik(ver)führer (Band 4)
 Wagners Ring-Motive  
 Wolfgang Amadeus Mozart  

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum