25.06.2017
  Tageshoroskop
   
Hörbuch-Suche:
Hörbücher
   Startseite
 News
 Termine

 Neue Hörbücher
 Genre
 Autoren
 Titel
 Verlage
 Serien & Reihen
 Sprachen
 Altersempfehlung
 Preis
  Empfehlungen
   Krimi/Thriller
 Fantasy
 Kinder
 Literatur
 Fremdsprachen
 Erotik
  Service
   Ihre Wunschliste
 Pressemeldungen
 IHRE Meinung
 Links
  Über uns
   Mitarbeit
 Kontakt
 Wir über uns
 Partner Shop
 Impressum  Datenschutz
  Seite durchsuchen
 


 Hörbücher
Hören statt langweilen!


Hörbuch ISBN 3934012132
Inhaltsangabe des Verlags

Heinrich von Kleists Penthesilea hat lange Zeit Ratlosigkeit, Abwehr und gar Abscheu hervorgerufen. Nicht nur Goethe, dem Kleist sein Trauerspiel "auf den Knien (s)eines Herzens" andiente, mokierte sich über das Stück und teilte höflich abwehrend mit, daß er sich damit "noch nicht anfreunden" könne. Selbst in Kleists Freundeskreis gab es wenig Verständnis für dieses Drama, das alle guten Sitten und überlieferten ästethischen Maßstäbe sprengte. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts, mit dem Eintritt in den Expressionismus, wendete sich das Blatt. Penthesilea erschien als ein "Muster titanischen Ringens", Kleist als ein Vorläufer der 'Moderne'.
Es dauerte fast 70 Jahre, bis das Stück zum ersten Mal auf die Bühne kam. Überzeugende Aufführungen blieben selten. Das Stück gilt - trotz oder wegen seiner sprachlichen Ausdruckskraft - als wenig bühnentauglich. Umso geeigneter scheint es für die 'HörBühne' - zumal, wenn es von so überragenden Schauspielern wie Maria Becker und Will Quadflieg gesprochen wird.
Unsere Aufnahme wurde 1955 beim Westdeutschen Rundfunk in Köln, dem damals unbestritten führenden Zentrum der Produktion von Klassiker-Aufnahmen, unter der Regie von Wilhelm Semmelroth produziert.

TitelPenthesilea
AutorHeinrich von Kleist
GenreHistorischer Roman
ArtHörspiel
SprecherMaria Becker
Will Quadflieg
Elfriede Rückert
Kaspar Brüninghaus
VerlagEdition Mnemosyne
CDs2
ISBN9783934012134  (früher 3934012132)
Preis CD
25,00 € (unverbindliche Preisempfehlung)
CD Kauf
bestellen
Dauer120 min
 



Weitere Hörbücher des Autoren
 Anecdota rei proximo bello borussico factae
 Das Erdbeben in Chili
 Der Findling, Der Zweikampf, Die heilige Cäcile oder die Gewalt der Musik
 Der zerbrochene Krug  
 Der zerbrochne Krug
 Die heilige Cäcilie und die Gewalt der Musik
 Die Marquise von O.
 Die Marquise von O.  
 Die Marquise von O...  
 Die Marquise von O...  
 Die Marquise von O...
 Die Marquise von O.../Das Erdbeben in Chile
 Die Verlobung in St. Domingo, Das Bettelweib von Locarno, Das Erdbeben in Chili
 Ernst Ginsberg spricht Meisterstücke Deutscher Prosa
 Kleist - Ein Lebensmonolog aus den Briefen  
 Maria Becker spricht Goethe, Kleist, Lasker-Schüler, Rilke und Schiller
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas  
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas
 Michael Kohlhaas
 Prinz Friedrich von Homburg
 Rainer Maria Rilke - Heinrich von Kleist

Ihre Meinung
Sie möchten das Stück kommentieren? Oder haben Sie eine andere Meinung als wir? Dann teilen Sie uns dies mit. Füllen Sie das Formular aus, und auch andere können von Ihrer Meinung profitieren.

Kommentar:
Sicherheitscode:
    


(© echthoerbuch.de 05.05.2009)
Spar-Tipps



Newsletter
Jetzt anfordern!
E-Mail-Adresse eingeben:

 abbestellen


Hörbuch
© Alle Rechte vorbehalten, echtHoerbuch  Impressum